VDI 6022

Die Richtlinie VDI 6022 ist im Jahr 1998 erstmalig mit dem Ziel veröffentlicht worden, der öffentlichen Diskussion um Erkrankungen durch Klimaanlagen entgegenzutreten. Die Ausgabe von 1998 war im Schwerpunkt eine Richtlinie für die Instandhaltung von RLT-Anlagen in Gebäuden auf der Grundlage der DIN 1946 Teil 2.

Seit der Erstausgabe wurden die Hygienekontrollen und Hygieneinspektionen verbindlich eingeführt.

Mit der Ausgabe 2006 wurden die Erfahrungen aus den Hygieneinspektionen in die Richtlinie eingearbeitet und die Richtlinie wesentlich um Aspekte der Planung und Errichtung von RLT-Anlagen ergänzt.

Mit der Ausgabe 2011 werden die geänderten Grundlagen in der europäischen Normung berücksichtigt. Die Richtlinienreihe berücksichtigt jetzt auch Aspekte der Raumluftqualität. Die bisherigen Inhalte zur Raumluft-technik sind im Blatt 1 nahezu unverändert enthalten.
(Quelle: www.vdi.de)